Jahreskongress – Gemeinsam zu mehr Energieeffizienz

06.07.2022 | Am 21.09.2022 ist es wieder soweit, wir laden Sie herzlich zu unserem diesjährigen hybriden Jahreskongress in die Landesvertretung Niedersachsen in Berlin ein.

Den Auftakt des Jahreskongresses bildet die Opening-Night am 20.09.2022, die ebenfalls in den Räumen der Landesvertretung stattfindet. Highlight des Abends ist die Verleihung des Contracting Award 2022 gemeinsam mit der Zeitschrift „Energie & Management“.
 
Wir haben interessante Vorträge zu den aktuellen Entwicklungen und Herausforderungen der Branche für Sie zusammengestellt. Um 09:00 Uhr begrüßt Sie Tobias Dworschak mit den einleitenden Worten. Dem Impulsvortrag des BMWK folgt eine Podiumsdiskussion zu den aktuellen Herausforderungen der Wärmewende. Freuen Sie sich auf interessante Persönlichkeiten.
Unser Exklusiv-Partner Viessmann Deutschland GmbH stellt dazu Beispiele von Gebäuden zur Verfügung, die die Grenzen und Machbarkeit aufzeigen.
Noch vor dem Mittargessen geht es um die “wohnungswirtschaftlichen Herausforderungen der klimaneutralen Transformation”. Außerdem zwei Vorträge zur Dekarbonisierung im Gebäudebestand und zu Mieteraspekten. Wir freuen uns hier Dr. Jörg Lippert vom BBU (Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen) und Wiebke Werner vom Berliner Mieterverein begrüßen zu dürfen.
Nach dem Mittagessen geht es entspannt an unseren Workshop mit Thementischen. Zur Wahl stehen dann:

I : Klimaneutrale Transformation – aber wie?
II: Dekarbonisierung in Bestandsgebäuden – für wen ist welche Strategie die bessere?
III: Mieteraspekt im Contracting
iV: N.N.
Jetzt sind die Praxisthemen gefragt. Wir freuen uns auf “Intelligente Software in der Praxis: Energieeffizienz, Spitzenlastreduktion & Wartung” und auf zwei Vorträge zu “Quartierslösungen der Zukunft”.
Rechtliches darf natürlich nicht fehlen. Da gibt es viel zu besprechen:

– GEG, WärmeLV, Energieeffizienzgesetz, CO2 Kosten-Aufteilungsgesetz (CO2KostAufG)
– Das neue Leistungsanpassungsrecht nach § 3 AVBFernwärmeV
– Änderungen von Preisänderungsklauseln – Was folgt aus der aktuellen Rechtsprechung und Gesetzgebung?
– Spannungsverhältnis AVB vs. FFVAV und dem neuen CO2-Kosten-Aufteilungsgesetz
– Die neue Gebäuderichtlinie: Der Weg zum Nullemissionsgebäude

Wir freuen uns sehr, hier ausgewiesene Rechtsexperten gewonnen zu haben. Neben unseren Beiratsmitgliedern Martin Hack, Dirk Legler und Hans-Christoph Thomale, begrüßen wir außerdem Margarete von Oppen und Dr. Florian Brahms.
Ein Dankeschön geht an unsere Themen-Partner, die den Jahreskongress mit aktuellen Themen begleiten.
Ein zusätzliches Dankeschön geht an unsere Premium-Partner, die den Jahreskongress mit einer Ausstellung vervollständigen.
Wir freuen uns auf interessante Diskussionen und einen regen Austausch mit Ihnen zu dem heutigen als auch zukünftigen klima- und energiepolitischen Rahmen für die Contracting-Branche.

Weitere Informationen, Inhalte und Anmeldemöglichkeiten finden Sie hier.

Sofern Sie sich noch am Kongress beteiligen möchten, melden Sie sich gerne:
birgit.anderson-rank@vedec.org

#vedecJK2022