Das ist meine Aufgabe beim vedec
Als Geschäftsführer und Vorsitzender des Vorstandes kümmere ich mich nicht nur um die übergeordnete Ausrichtung des Verbandes und im Grunde alle anfallenden Aufgaben, sondern vertrete vedec und die Branche auf vielen Veranstaltungen, seien es Schulungen oder politische Diskussionen, online wie vor Ort. Die kontinuierliche Abstimmung mit unseren Mitgliedern ist mir dabei ebenso wichtig wie der Wunsch, in Kontakt mit dem täglichen Leben der Energiedienstleister zu bleiben, um unsere Belange glaubwürdig darstellen zu können.

Das finde ich an Contracting gut
Als ich vor über 20 Jahren zum ersten Mal von der Wärmelieferung gehört habe, hat mich die Idee, dass jemand dadurch seinen wirtschaftlichen Erfolg steigern kann, dass er Heizungen möglichst effizient betreibt, also möglichst wenig Energie verbraucht, begeistert. Diese Begeisterung hat nur zugenommen, als ich entdeckte, wie vielfältig die Angebote von Energiedienstleistern sind und wie sie sehr real und konkret heute schon aktiven Klimaschutz bieten.

Das macht mich persönlich aus
Bücher, Musik und Natur, Katzen und natürlich meine Familie. Am perfekten Wochenende machen wir eine lange Wanderung durch Taunus oder Vogelsberg, genießen danach eine gute Tasse Kaffee und lassen den Abend bei einer fesselnden Lektüre ausklingen.
Das ist meine Aufgabe beim vedec
Als Referentin für Veranstaltungen gehören die Konzeption, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Seminaren zu meinen Hauptaufgaben. Dabei ist es wichtig, die Vielzahl an Themen rund um Contracting und Energiedienstleistung bei unseren Veranstaltungen und Seminaren abzubilden und aktuelle Themen der Branche aufzugreifen. Dadurch können wir unsere Mitglieder und Teilnehmer unterstützen, Contracting weiter zu etablieren.

Das finde ich an Contracting gut
Contracting ist für mich ein verantwortungsvoller und zukunftsorientierter Umgang
mit dem komplexen Thema Energie. Es vereint die verschiedenen Interessengruppen, um die Energiewende voranzutreiben
und somit Verantwortung für nachfolgende Generationen zu übernehmen.

Das macht mich persönlich aus
In meiner Freizeit bin ich gerne aktiv in der Natur unterwegs– ob beim Wandern, Fahrradfahren
oder im Winter auch beim Skifahren. Außerdem verbringe ich gerne viel Zeit mit Freunden und Familie.
Das ist meine Aufgabe beim vedec
Meine Aufgaben sind die Organisation und Durchführung von unterschiedlichen Veranstaltungen, dazu gehören die verschiedenen Akteure zu koordinieren und zusammenzubringen, damit unsere Teilnehmenden an professionellen Veranstaltungen teilnehmen können, um ihr Wissen in der wachsenden Branche zu vertiefen. Zusätzlich bin ich für die Mediengestaltung der unterschiedlichen Träger und die Buchhaltung verantwortlich.

Das finde ich an Contracting gut
Die durch das Contracting resultierende nachhaltige Umweltentlastung und Ressourcenschonung, sowie die Reduzierung der CO2-Ausstoßung machen Contracting zu einem wesentlichen Faktor der Energiewende.

Das macht mich persönlich aus
Meine Freizeit verbringe ich am liebsten mit meinem Hund in der Natur, wodurch ich auch meine Leidenschaft zur Fotografie entdeckt habe.
Das ist meine Aufgabe beim vedec
Meine Aufgaben beim vedec sind vielfältig. Ich bin verantwortlich für die Personalverwaltung, die Administration unseres CRM-Systems und des Office 365 sowie als Assistentin der Geschäftsführung u.a. für die Terminkoordination. Daneben gibt es diverse Projekte, die ich betreue, wie beispielsweise die Erstellung des Tätigkeitsberichts oder unsere jährliche Markterhebung.

Das finde ich an Contracting gut
Contracting ist ein Baustein der Energiewende und trägt dazu bei, dass meine Kinder zukünftig auch noch Waldspaziergänge machen und die Natur genießen können, so wie ich heute.

Das macht mich persönlich aus
Seit 2013 lebe ich im Pott, genauer gesagt in Essen. Homeoffice ist also seit Jahren für mich Alltag. Meine disziplinierte und strukturierte Arbeitsweise ist dabei sicherlich von Vorteil. Ich habe einen Job, der mir sehr viel Spaß macht, zwei tolle Kinder und den passenden Mann dazu. Sport ist mir wichtig. Da ich mich schon immer gern zur Musik bewegt habe, mache ich zweimal die Woche Zumba bzw. Fitnessdance und zur Kräftigung zusätzlich Gerätetraining oder Pilates. Gern hätte ich mehr Zeit zum Lesen, aber die jährliche Neuerscheinung von Sebastian Fitzek ist Pflichtlektüre.
Das ist meine Aufgabe beim vedec
Als Referent für Klima- und Energiepolitik ist mein Aufgabenspektrum vielseitig. Die aktuelle politische Lage im Blick zu haben und mich über Stellungnahmen und Positionspapiere am Diskurs zu beteiligen ist hierbei zentral. Im Bereich des politischen Stakeholdermanagements vertrete ich den vedec nach außen, knüpfe neue Kontakte und pflege diese. Darüber hinaus bin ich mit der Entwicklung und Umsetzung neuer Projekte und Kampagnen vertraut.

Das finde ich an Contracting gut
Contracting bedeutet für mich Fortschritt, Diversität und Nachhaltigkeit. Für die Realisierung klimagerechten Wohnens und Wirtschaftens bietet das Contracting aus Erneuerbaren Energien eine Vielzahl an individuellen und anwendungsbezogenen Lösungen zur Energieversorgung an – ein echter Treiber der Energiewende!

Das macht mich persönlich aus
Nach Feierabend entspanne ich am liebsten auf dem Wasser beim Segeln. Die Ruhe, aber ebenso die Nähe zur Natur sorgen für ausreichend Abwechslung. Wenn ich nicht auf dem Wasser bin, verbringe ich meine Freizeit gemeinsam mit Freunden und der Familie.
Das ist meine Aufgabe beim vedec
Ich verantworte die Pflege und Weiterentwicklung unseres Internetauftritts und aller damit verbundenen technischen und inhaltlichen Fragen. Darüber hinaus betreue ich alle Aspekte unserer Stakeholder Engagement-Plattform. Das umfasst sowohl das Bereitstellen unseres umfangreichen Informationsangebotes für Mitglieder als auch die Betreuung unserer Mitglieder und die inhaltliche Entwicklung neuer Content-Konzepte.

Das finde ich an Contracting gut
Contracting leistet einen Beitrag dazu, dass die Energiewende effizient und kostengünstig vonstatten gehen kann. Das Anliegen, dass sich Umweltschutz und Wirtschaftlichkeit nicht gegenseitig ausschließen, gefällt mir sehr.

Das macht mich persönlich aus
In meiner Freizeit bin ich begeisterter Tabletop-Spieler und Modellbauer. Ansonsten verbringe ich meine Freizeit am liebsten mit Freunden und Familie.
Das ist meine Aufgabe beim vedec
Ich bin als Referent im Bereich politische Kommunikation tätig und setze mich dabei für bessere Rahmenbedingungen für die Energiedienstleistung Contracting ein, sowohl für die Anbieterseite, wie auch für die Kundenseite. Konkret erstelle ich Stellungnahmen, Positionspapiere, Wahlprüfsteine, vertrete den vedec auf Kongressen und politischen Veranstaltungen uvm. Außerdem kümmere ich mich um die Öffentlichkeitsarbeit (Pressemeldungen, Fachartikel etc.) und berate Mitglieder bei allen Fragen rund ums Contracting.

Das finde ich an Contracting gut

Contracting bringt die Energiewende mit dezentralen und hocheffizienten Lösungen kombiniert mit dem Einsatz von Erneuerbaren Energien zu den Menschen vor Ort. Dabei gefällt mir besonders, dass alle Parteien persönliche Vorteile haben. Die Mieter können perspektivisch von sinkendenden Energiekosten profitieren. Vermieter, Gebäudeeigentümer und Verwalter haben einen kompetenten Ansprechpartner, der das nötige Know How und die finanziellen Mittel mitbringt, um die energetische Versorgung zu optimieren. Und der Contractor kann sein Geschäftsmodell an den Kunden bringen und dabei zusätzliche Arbeitsplätze schaffen und die Wirtschaft stärken.

Das macht mich persönlich aus

In meiner Freizeit spiele ich gerne Badminton, treffe mich mit Freunden und verbringe viel Zeit mit meiner Familie. Außerdem bin ich stolzer Vater einer kleinen Tochter.
Das ist meine Aufgabe beim vedec
Ich bin seit 1998 beim heutigen vedec und stehe unseren Mitgliedern und Partnern oder Unternehmen, die es werden wollen, mit Rat und Tat zur Verfügung. Gerne berate ich Sie zu verschiedenen Themen, wie zum Beispiel zur Mitgliedschaft, stehe Ihnen bei organisatorischen Fragen zur Seite und bin Ihr zentraler Ansprechpartner am Telefon.

Das finde ich an Contracting gut
Contracting und Energiedienstleistungen sind in den Jahren so vielseitig geworden, dass es immer wieder erfreulich ist, über neue realisierte und umfangreiche Projekte zu lesen. Gerade ganze Quartierslösungen mit z.B. BHKW-, PV- oder Wärmepumpen-Lösungen und dazu noch Möglichkeiten der E-Mobilität machen diese Dienstleistungen aus.

Das macht mich persönlich aus
Als 2-facher Familienvater starte ich immer gut gelaunt und positiv in den Tag. Diese Einstellung setze ich sowohl im Büroalltag ein und versuche diese auch an meine Gesprächspartner weiterzugeben. Fußball hat einen festen Bestandteil in meinem Leben und wird interessiert verfolgt. Zum Entspannen und Abschalten wird auch mal ein Puzzle hervorgeholt oder ein gutes Buch (Sebastian Fitzek) gelesen.
Das ist meine Aufgabe beim vedec
Als Referentin für Öffentlichkeitsarbeit bin ich mit verantwortlich für die Erstellung der Marketingstrategie und die Entwicklung neuer Kampagnen, um Energiedienstleistungen und Contracting weiter zu verbreiten. Zusätzlich kümmere ich mich mit um den Aufbau und die Pflege der Internetseite. Auch die Planung und Durchführung von Contracting-Touren sind ein wichtiger Baustein der Öffentlichkeitsarbeit, um erfolgreich umgesetzte Projekte zu präsentieren und die Möglichkeiten von Contracting aufzuzeigen.

Das finde ich an Contracting gut
Mithilfe von neuster Technologie ist es möglich umweltschonende Energie zu erzeugen und somit einen essenziellen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz zu leisten. Dabei ist Contracting in den verschiedensten Bereichen umsetzbar. Vom Quartier mit Elektromobilität bis hin zur Versorgung der Industrie entstehen viele Möglichkeiten.

Das macht mich persönlich aus
Seit 2020 lebe ich mit meinem Mann, unserem Sohn und unseren zwei Hunden in Wolfsburg, daher gehört Home-Office zu meinem Arbeitsalltag. Meine Freizeit verbringe ich gerne mit meiner Familie in der Natur, ob im eigenen Garten oder im Wald.